Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Ballbesucher,

Als Veranstalter des Würzburger Sport- und Medienballs müssen wir leider mitteilen, dass der Ball am 28.03.2020 abgesagt werden muss.
Die doch sehr dynamisch laufende Entwicklung der Infektionen, die Warnungen von führenden Virologen und des Robert Koch Instituts, die Empfehlung des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege sowie der örtlichen Behörden lassen uns leider keine andere Wahl.

Wir wollten einen tollen Ball mit anschließender Party feiern. Es ist aber nicht zu 100 % sicherzustellen, dass kein Träger eines Corona Virus ebenfalls am Ball teilnimmt und weitere Personen infiziert. Denn die Dunkelziffer der bereits infizierten Personen, die keinerlei Symptome zeigen, dürfte hoch sein. Und wir können und wollen nicht die Verantwortung dafür übernehmen, dass es eine Ausweitung der Epidemie gibt.

Von daher bitten wir um Verständnis. Tickets können ausschließlich bei der Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden, bei welcher die Tickets gekauft wurden. Bitte schauen Sie auch bei den Abwicklungshinweisen auf www.reservix.de.

Die Würzburger Sporthilfe e.V.
Jörg Falckenberg


Aktuelle Meldung von reservix.de:

Ticketrückabwicklung über Reservix

Leider haben wir erst heute erfahren, dass Reservix die von uns am 12.03.2020 in Auftrag gegebene Rückabwicklung der Ticketkäufe noch nicht begonnen hat. Wir haben deshalb mit Nachdruck darauf hingewiesen, dass die Rückabwicklung nunmehr schnellstmöglich erfolgen muss.

Wir bitten all diejenigien, die hier noch auf die Rückabwicklung warten, um Enschuldigung für die Verzögerung. Auf die wir leider nur sehr begrenzt Einfluss haben.

Bleiben Sie gesund! Wir sehen uns beim nächsten Sport- und Medien-Ball!