Thomas Lurz
deutscher Schwimmer (insg. 12 Titel bei Weltmeisterschaften)

Geförderte Sportler

gefoerderte sportler

Das war der Ball 2016

sport medienball

Ticketportal

ticketportal

Spendenformular

wuerzburg

Liebe Freunde und Förderer der Würzburger Sporthilfe,
sehr geehrte Damen und Herren,

Sie kennen die Würzburger Sporthilfe als Institution, die sehr viele Würzburger Sportler einmal in der einen oder anderen Weise gefördert hat, allen voran auch die Spitzensportler.
In jüngerer Vergangenheit kam als wesentliche Aufgabe der Inklusionssport hinzu. Hierbei werden einerseits paralympische Sportler auf ihrem Weg an die Spitze begleitet und andererseits Sportaktivitäten von gehandicapten und nicht gehandicapten Sportlern gemeinsam gefördert.

Sportlerkarrieren in Würzburg, wie zum Beispiel die eines Thomas Lurz, einer Carolin Lehrieder oder aber auch anderer Top-Athleten aus der Region sind finanziell begleitet worden und haben zum individuellen Erfolg der Sportler beigetragen.

All dies wäre nicht denkbar ohne die enge Anbindung von Sponsoren und Unternehmen aus der Region und deren Interesse an der Entwicklung des Würzburger Sports. Hier hat der langjährige Vorstand und heutige Ehrenpräsident, Rudi May, Großes geleistet. Nun hat er den Staffelstab weitergegeben und in nächster Zukunft wird sich entscheiden, inwieweit diese Identifikation mit dem Würzburger Sport und der Würzburger Sporthilfe beibehalten und bestenfalls noch ausgebaut werden kann.

Natürlich muss sich auch die Würzburger Sporthilfe wandeln und weiterentwickeln. Dazu haben wir einige Projekte in Planung, über die wir Sie beizeiten informieren werden.

Auf dem Würzburger Sport-und Medienball 2016 wurde davon schon das eine oder andere sichtbar. Grundsätzlich gehört heute zu einer Präsentation natürlich auch der öffentliche Auftritt auf einer Homepage. Diese möchten wir Ihnen hier präsentieren und Sie auffordern, diese hin und wieder zu besuchen und uns Ihre Meinung dazu mitzuteilen.

Der neue Vorstand bittet darum und appelliert auch an Sie, nachhaltig in Ihrer Förderung und Spendenfreude zu bleiben. Wir alle haben letztlich etwas davon, wenn viele Menschen in Würzburg gemeinsam friedlich Sport treiben, und wir uns zusätzlich an den Leistungen unserer Besten erfreuen können.

J Falckenberg   W Viola
Jörg Falckenberg     Wulf Viola